27.01.2018

Spur 0: Mike Bisset (Schottland), Dampfzugbetrieb in den 60iger Jahren


Mike Bisset wird mit seiner Spur-0-Anlage aus Schottland kommen. Entworfen und gebaut hat er die „St. Marnock Engine Shed“, eine frei erfundene Modellbahn-Anlage, die den Zugbetrieb in den 1960iger-Jahren rund um den Bahnhof Kilmarnock zeigt (den es tatsächlich gegeben hat). Der Lokschuppen ist ein dreigleisiges Bauwerk im so genannten „Cathedral style“, typisch für die ehemaligen G&SWR-Lockschuppen wie Ayr und Hurlford. Besonders im Fokus steht die ungewöhnlich große Drehscheibe, die es ermöglichte auch die größten Expresszug-Lokomotiven drehen zu können. Diese Anlage lässt längst vergangene Zeiten wieder lebendig werden - sogar mit Live-Steam!

Betreiber: Mike Bisset, KA16 9BE - Ayrshire Schottland
Anlagengröße: 7,50 x 2,50 Meter