09.10.2017

Zum ersten Mal in Friedrichshafen: Voll funktionsfähige LEGO 3S-Seilbahn beim Pistenraupen-Parcours


17.000 Legosteine! 21 Motoren! 220 Zahnräder! 93 Reifen! 4 Robotersteuerungen und 3 Trafos, ergeben auf 5300mm Gesamtlänge, eine voll funktionsfähige 3S-Seilbahn* der Superlative.
Das Modell funktioniert wie im Original: Die Kabinen fahren auf zwei Tragseilen und werden von einem Zugseil bewegt. In den Stationen werden sie automatisch vom Zugseil abgekuppelt und verlangsamt. Danach öffnen sich sogar die Kabinentüren! Nach dem Durchfahren der Station schließen sich die Türen wieder selbstständig, die Kabine beschleunigt und kuppelt sich ins Zugseil ein. Ausgefeilte Sensortechnik erfasst dabei automatisch den Abstand zwischen den Kabinen und passt diesen gegeben falls an.
„Über Nacht“  können die Kabinen im Gondelbahnhof geparkt werden. Dieser Garagierungsvorgang findet – im Modell wie im Original – auf Knopfdruck, vollautomatisch statt und ist Bestandteil jeder Vorführung.
Wenn Sie in die faszinierende 3S-Seilbahntechnik eintauchen wollen, dann kommen Sie in die Halle A4, zum Stand 4520.

  1. Vorführung: 10.00 Uhr
  2. Vorführung: 11.00 Uhr
  3. Vorführung: 13.00 Uhr
  4. Vorführung: 14.00 Uhr
  5. Vorführung: 16.00 Uhr

*Die 3S-Bahn, auch Dreiseilumlaufbahn genannt, ist eine Großkabinenumlaufbahn, die von dem Schweizer Unternehmen von Roll Transportsysteme, Thun entwickelt wurde, um die Vorteile einer Pendelbahn mit denen einer normalen, kuppelbaren Einseil-Kabinenumlaufbahn zu vereinen. (Quelle: Wikipedia)