27.10.2019

Die Dampffreunde Friedrichshafen bei der Jubiläumsmesse 25 Jahre Faszination Modellbau wieder mit dabei


Die Erfindung und Weiterentwicklung der Kraftmaschinen bzw. Motoren war die Grundvoraussetzung für die Entwicklung der technisch basierten Mobilität. Die allerersten brauchbaren Kraftmaschinen waren die Dampfmaschinen gefolgt von den Verbrennungsmotoren.

Nun, die Dampffreunde Friedrichshafen sind begeisterte Anhänger des technischen Funktionsmodellbaus und die historischen Kraftmaschinen sind die Vorbilder für ihre durchweg funktionstüchtigen Modelle: Dampfmaschinen, Verbrennungsmotoren der ersten Generation, aber auch die weniger bekannten Stirling– und Vacuummotoren
sind im Repertoire dieser Freizeitmechaniker.

Aber sie bauen auch Dampfschiffe, Traktoren und noch so manches andere, natürlich alles voll funktionsfähig.
Die Dampffreunde Friedrichshafen freuen sich auf viele interessierte Besucher an ihrem Stand die ihre selbstgebauten mechanischen Kunstwerke bestaunen.

Der Stand der Dampffreunde Friedrichshafen befindet sich in Halle A2.