08.08.2018

Presseinfo 02: Sie rauscht heran! Die 35. IMA vom 15.-18. November 2018, das riesige Modellbahnvergnügen in der Koelnmesse.


Europas größter Modellbahn-Event, die Internationale Modellbahn-Ausstellung (IMA) Köln, findet im Zweijahresrhythmus statt und ist das Highlight der Branche. Vom 15.-18. November 2018 präsentieren hier rund 200 Markenhersteller, Kleinserienanbieter, Händler, Clubs und Vereine engagiert, stolz und höchst kompetent die Neuheiten aus dem Bereich der Ingenieurskunst für Miniaturbahnwelten. Eine rauschende Reise durch internationale Landschaften, fantasievolle Szenen und ein wunderbares Miteinander der Modellbahn-Community. Und der Familien! Denn das Kölner Echtdampf-Treffen, das LEGO Kidsfest und die LEGO Fanwelt sind erneut die Top-Begleitevents der IMA: alle 4 Events können mit nur einem Ticket besucht werden!

Eintauchen, Mitmachen, Plaudern, Shoppen, Staunen – die Internationale Modellbahn Ausstellung (IMA) in Köln öffnet alle zwei Jahre an einem verlängerten Wochenende im November die Tore für einen unendlich vielfältigen Spielekosmos der Miniaturen. Das hohe Niveau als internationale Fachleitmesse, auf der alle Modellbahn-Spurweiten aus allen Epochen vertreten sind, und die reichlich kreatives sowie technisch hochqualifiziertes und top-designtes Zubehör für die vielfältigen Ansprüche der Anlagengestaltung anbietet, zieht nicht nur die technikbegeisterten Modellbahner in ihren Bann. Mit dem Kölner Echtdampf-Treffen, dem LEGO Kidsfest und der LEGO Fanwelt wird sie zum einzigartigen Spiel- und Einkaufserlebnis für die komplette Happy-Family.

Märklin mit Jim Knopf, der Rhätischen, Top-Anlagen u.v.m.

Ein wahres Modellbahn-Kleinod hat der Marktführer Märklin in diesem Jahr passend zum Kinofilm "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" geschaffen: Lummerland live! Die Modellbahnanlage präsentiert die Märklin Modelle rund um Jim Knopf, Lukas dem Lokomotivführer und der Dampflok „Emma“, inklusive Licht- und Soundeffekten. Die vermutlich bekannteste kleine Insel mit zwei Bergen wird eines der besonderen Highlights am riesigen Märklin-Stand der IMA 2018 sein!

Fantasievoll geht es auch in die Schweizer Berge: Das große Jubiläum „50 Jahre LGB“ wird in diesem Jahr unter anderem mit dem einmaligen LGB-Jubiläumsmodell „Ge 4/4 II 617“, einer speziell designten Lokomotive der Rhätischen Bahn gefeiert! Die Lok ist werksseitig mit einem mfx/DCC Digitaldecoder ausgerüstet und verfügt ebenfalls über viele Licht- und Soundfunktionen, die im Digitalbetrieb vollumfänglich genutzt werden können. Der besondere Clou: die Dachstromabnehmer sind motorisch angetrieben und lassen sich auf Knopfdruck heben und senken. Die Marke LGB steht übrigens für die erste Modellbahn für drinnen und draußen, auch nach 50 Jahren gilt dieser Leitsatz.

Die digitale Anlagensteuerung Central Station 3 ist das konsequent von Märklin entwickelte Systemkonzept für die drei Produktmarken des Hauses: Märklin, Trix und LGB. Die CS3, mit der bis zu 32 Loks manövriert werden können, ist mit brilliantem Touchscreen ausgestattet, funktioniert intuitiv per Fingertippfunktion und kann vom Publikum am Märklin-Stand auf der Messe in der Praxis getestet werden. Für alle Fragen rund um die Märklin-Produktwelt steht zur 35. IMA ein Team von bis zu 25 Profis vor Ort zur Verfügung und freut sich auf die vielen großen und kleinen Modellbahnbegeisterten. Und wie immer bietet Märklin in Halle 4.1 auch eine Spielfläche von ca. 200 m² für die Kinder.

Bravo Brawa. Bravo Brio.

Auch Austeller Brawa feiert ein wunderbares Jubiläum in 2018 und zwar 70 Jahre Unternehmensgeschichte. Herzlichen Glückwunsch hierzu! Zum Jubiläum möchte Brawa eine Freude machen und bringt in einer limitierten Edition mit dem Jubiläumsset „Schwäbische Waldbahn“ einen besonderen Leckerbissen für alle Modellbahnfreunde heraus. Das Set umfasst einen Personenzug, wie er bis zum Ende der 1980er Jahre in der Heimatregion von Brawa verkehrte. Darüber hinaus lädt Brawa alle Käufer dieses Sets zu einer exklusiven Brawa Sonderfahrt mit dem Vorbildzug im Welzheimer Wald ein: Die 22,9 km lange Bahnlinie vom Remstal in den Schwäbischen Wald führt mit ihren drei eindrucksvollen Viadukten durch eine faszinierende Landschaft

Kinder, Kinder! Premiere auf der IMA feiert außerdem die große Brio Kinder-Holzeisenbahn, die der Verein Köln-Bonner Eisenbahn-Freunde e.V. für die Jüngsten bereit stellt. Sie lädt zum aktiven Mitspielen ein und ist der ideale Start in das Eisenbahn-Hobby, auch schon für die ganz kleinen Bahnfans von 0-3 Jahren. Hier werden Kinderaugen strahlen - und die Eltern freuen sich auch an dieser IMA-Station über das Ausprobieren der feinmotorischen Fähigkeiten ihrer Juniors.

Fun, Fun, Fun – Mitmachen, Tüfteln, Spielen!

„Spielen ist eine Tätigkeit, die man gar nicht ernst genug nehmen kann.“, meinte einst Jacques-Yves Cousteau, Frankreichs weltweit berühmter Pionier in der Meeresforschung. Und die Macher der IMA setzen dieses Motto traditionell ganz besonders intensiv um! So gibt es auch auf der 35. Session der Internationalen Modellbahnausstellung wieder wunderbar viele Mitmach-Aktionen zum Basteln, Bauen, Tüfteln und Lernen.

Das Team des Junior-College Europa vom BDEF schult die handwerklichen Fertigkeiten der Kinder und Jugendlichen und führt sie liebevoll durch die sieben Stationen des freien Selbstbauens und Spielens. Die Bastelergebnisse dürfen mit nach Hause genommen werden und für die talentiertesten Kids des Freizeitvergnügens Modellbahn-Modellbau gibt es an jedem Messetag attraktive Preise zu gewinnen.

Bei Piko wird ebenfalls eine perfekt ausgestattete Spielfläche zum Mitmachen einladen, ausgestattet mit Piko-Gartenbahnen und HO-Modellbahnen. Die TT-Modellbahn-Kinderspielanlage von Tillig wartet mit robustem und stabilem Bettungsgleis auf, das kinderleicht zusammensteckbar ist. Mit einer modernen Zuggarnitur mit Traxx-Diesellok und unterschiedlichen Güterwagen kann nach Lust und Laune rangiert werden.

100% Lokführerfeeling! Mit den Marken Roco und Fleischmann wird auch dieser Traum für Modellbahnbegeisterte jeden Alters auf der IMA wahr. Mit der neuen Kameralok und der digitalen Steuerung Z21 (er-)fahren die Teilnehmer das Modellbahnen vorbildgetreu.

Auf zur Echtdampf-Tour: Einsteigen und Abfahrt!

Das „Kölner Echtdampf-Treffen“ ist ein großes Ereignis für die Freunde des Dampfmodellbaus. Seit 2014 gibt es hier eine neue Modulanlage: ihr Schwerpunkt liegt auf der Baugröße IIm. Auf der Anlage mit einer Größe von 24 x 16 m werden viele Teilnehmer ihre Dampfzüge auf einem Rundkurs von rund 60 Meter fahren lassen. Neben der Strecke entstehen nicht nur Wiesen, sondern auch Wälder, Dörfer und Bahnhöfe. So fahren auf der Modulanlage in einer schönen Kulisse alle Arten von Lokomotiven auf 45 mm Spurweite.  Als besonderer Hingucker kommt dazu eine Rollbahnstrecke, bei der Wagen der Spur II auf Rollschemel der Spur IIm transportiert werden. Ein seltenes Schauspiel und der Fahrspaß in dieser Spurbreite sind an vier Tagen garantiert! 

Millionen von LEGO-Steinen zum Loslegen!

Ein Meer aus LEGO-Steinen! Das LEGO Kidsfest und die LEGO Fanwelt bilden ein Paradies aus so vielen LEGO-Steinen, das man sie gar nicht mehr zählen kann. Die LEGO Fanwelt wird von Fans für Fans aller Altersgruppen organisiert, mit spektakulären Eigenbauten, wunderschönen Figuren und Fantasiewelten. Es gibt auch viele Mitmachaktionen und einen Workshop, bei dem man von Fan zu Fan erfährt, wie man verzwickte Bauvorhaben mit speziellen Bautechniken realisieren kann oder wo man seltene Steine herbekommt. Ersatzteile, Zubehör, begehrte LEGO-Sets, -Steine und -Figuren können außerdem bei den Händlern und im offiziellen LEGO Shop vor Ort in der Halle erworben werden.

Beim LEGO Kidsfest können die Besucher auf der über 6.000 qm großen Spielfläche vor allem eines: Bauen, bauen und nochmal bauen. So lange bis die Finger kribbeln. Es gibt riesige Berge mit ca. 5 Millionen LEGO-Steinen zum Durchwühlen, Eingraben, Kreativsein. Selbstverständlich kann man hier auch die Lieblingscharaktere aus den LEGO Welten treffen.

Ein Ticket für alle 4 Events!

Die Internationale Modellbahn-Ausstellung, das Kölner Echtdampf-Hallentreffen (Donnerstag bis Sonntag), die LEGO Fanwelt und das LEGO Kidsfest (Freitag bis Sonntag) können mit nur einem einzigen Ticket preisgünstig besucht werden.

Alle Informationen zur Internationalen Modellbahn-Ausstellung (IMA) finden Sie unter www.modellbahn-koeln.de.

 

Messetermin 2018

15.–18. November 2018

 

 

Veranstaltungsort

Koelnmesse

Messeplatz 1
50679 Köln

Deutschland 

 

 

Öffnungszeiten

Do. 15.11.2018 – Sa. 17.11.2018: 9:00 –18:00 Uhr
So. 18.11.2018: 9:00 –17:00 Uhr

 

 

Ticketgültigkeit

„Internationale Modellbahn-Ausstellung“ und „Kölner Echtdampf-Treffen“von Do. 15.11. bis 18.11.2018
+
„LEGO Fanwelt“ und „LEGO Kidsfest“ von Fr. 16.11. bis So. 18.11.2018 können mit nur einer Eintrittskarte besucht werden.

Eintrittspreise
an der Tageskasse

Tageskarte Erwachsene: 15,00 €
Tageskarte Ermäßigte: 12,00 €
(Jugendliche zw. 8 und 17 Jahren, Schüler, Studenten, Rentner und sonstige Berechtigte mit Ausweis)
Familienkarte: 35,00 €
(2 Erwachsene + 2 eigene Kinder von 4 bis 17 Jahren)
Happy Hour-Karte: 10,00 € (gültig ab 15 Uhr)
Kinderkarte: 7,00 € (4-7 Jahre)

Kinder bis 3 Jahren haben freien Eintritt.

Falls Sie es noch nicht tun: begleiten Sie uns und die Community auf Facebook unter www.facebook.com/InternationaleModellbahnAusstellung und www.facebook.com/EchtdampfHallentreffen sowie auf Instagram www.instagram.com/int.modellbahn.ausstellung und YouTube www.youtube.com/user/FaszinationModellbau. Dort und auf den Messewebsites publizieren wir peu à peu weitere Infos zum schönsten Modellbahnfest Europas