06.11.2018

Spur 0 in Köln: Fünfgleisiger Durchgangsbahnhof Lenzingen


Den Mittelpunkt der Anlage bildet der fünfgleisige Durchgangsbahnhof Lenzingen in ländlicher Umgebung. Er dient bevorzugt als Personenverkehr. Der Güterverkehr ist bescheiden und beschränkt sich im Wesentlichen auf einen Güterschuppen. Die Hauptstrecke wie auch die Nebenbahn verlassen den Bahnhof nach rechts im 180° Bogen. In einem 270° Kehrbogen führt die Hauptbahn zum Bahnhof zurück. Die Nebenbahn verläuft nach Queren der Hauptbahn, leicht erhöht am hinteren Anlagerand entlang, zu einer Erweiterung an der linken Anlagenseite, wo sich der zweigleisige Endbahnhof Gelfertsheim befindet. Für das typische Bahnflair der Epoche II und IV sorgen die Ein- u. Ausfahrten, sowie die den Blockbetrieb regelnden Formsignale.    

Betreiber: Modellbau-Team Köln, Herr Hartmut Groll, D-51067 Köln

Anlagengröße: 8 x 3,5 m