07.03.2019

Spur 0 in Mannheim: Abwechslungsreicher Zugbetrieb mit Zug- und Wagenwechsel


Die Anlage und das rollende Material sind überwiegend in der Epoche III angesiedelt. Sieben Züge können aufgegleist werden. Zwei Züge können gleichzeitig unabhängig voneinander fahren. Die Anderen stehen in den Ausweichgleisen am Bahnhof und auf der gegenüberliegenden Seite. Weiterhin stehen Lokomotiven und Wagen im Abstellbereich des BW zur Verfügung. Dort kann umfangreich rangiert werden. Somit ist abwechslungsreicher Zugbetrieb mit Zug- und Wagenwechsel möglich. Die Gebäude sind überwiegend im Selbstbau mit Beleuchtung entstanden und teilweise mit Inneneinrichtung versehen.

Betreiber: Eisenbahnfreunde Weinheim e.V. Herr Gregor Maurer, 69469 Weinheim
Anlagengröße: 13 x 6 m